MENUMENU
MENUMENU
15. Oktober 2020, 09:13 UHR |

IUBH Corporate eröffnet Presse & Newsbereich speziell für B2B-Unternehmen

Die IUBH Internationale Hochschule eröffnet den Presse- und Newsbereich mit den neusten Informationen speziell für ihre B2B-Kunden. Hier finden Sie ab sofort alle aktuellen Themen, die für angehende und bestehende Unternehmenspartner der IUBH von größter Relevanz sind. Schauen Sie regelmäßig vorbei, um up-to-date zu bleiben.

Herzliche Willkommen auf dem neuen Presse- und Newsbereich der IUBH für Unternehmen, der Webseite für das B2B- und Corporate-Angebot der IUBH Internationalen Hochschule.

Ab heute finden Sie hier alle aktuellen Information rund um unsere neuesten Kooperationen mit Unternehmen, interne Meldungen und brandneue Studienergebnisse im Bereich der betrieblichen Weiterbildung.

Forschung der IUBH Corporate

Im Fokus unserer Forschung steht dabei aktuell vor allem die Themen Upskilling und Reskilling der Belegschaft. Denn wir sehen den Ausbau zukunftsrelevanter Schlüsselkompetenzen als entscheidende Lösung an, um Fach- und Führungskräfte im Unternehmen zu halten, Kündigungen zu vermeiden und Mitarbeiter gezielt für die Jobs der Zukunft zu qualifizieren.

Dem Wandel aktiv begegnen

Automatisierung, Digitalisierung und der Einsatz künstlicher Intelligenz werden unsere Arbeitswelt in den kommenden Jahren  dramatisch verändern: Berufe verschwinden, verändern sich und ganz neue Berufsprofile entstehen. Covid-19 hat diesen Effekt noch verstärkt und treibt nun die digitale Transformation zusätzlich voran. Um zukunftsfähig zu bleiben sollten Unternehmen daher schnellstmöglich handeln. Wir stehen Ihnen dabei mit innovativen Ansätzen, langjähriger Erfahrung und einem flexiblen Mindset zur Seite.

Die IUBH Internationale Hochschule startet im Oktober 2020 mit einem neuen Pressebereich, speziell mit Fokus auf B2B-Themen. Unsere Hochschule steht Ihnen als flexibler Partner mit individuellen Angeboten im Bereich Personalgewinnung und -Entwicklung zur Seite und forscht selbst zu relevanten Themen rund um die berufliche Weiterbildung.