Sie sind hier: Personalgewinnung Studienangebot
Tourismuswirtschaft
MENUMENU
Bachelor

Tourismuswirtschaft

Der duale Bachelorstudiengang Tourismuswirtschaft bereitet je nach Vertiefung auf eine Tätigkeit im Bereich Reisevermittlung, Eventplanung oder Hotelmanagement vor. Darüber hinaus vermitteln wir zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse und Wissen aus den Bereichen BWL, VWL und Recht.

Der duale Bachelorstudiengang Tourismuswirtschaft bereitet je nach Vertiefung auf eine Tätigkeit im Bereich Reisevermittlung, Eventplanung oder Hotelmanagement vor. Darüber hinaus vermitteln wir zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse und Wissen aus den Bereichen BWL, VWL und Recht.

Informationen zum Studiengang

Das Studium
Abschluss: Bachelor of Arts

Dauer: 7 Semester

Studienstart: Je nach Studienort im Oktober und/oder April
Praxis und Arbeit
Unsere Studierenden verbringen im Schnitt 29 Wochen pro Jahr bei Ihnen und sind je nach Zeitmodell jede oder jede zweite Woche vor Ort in Ihrem Unternehmen.

Mehr erfahren
Studienorte
Bad Honnef, Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Erfurt, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien
Mehr erfahren
Finanzierung
Investieren Sie jetzt in Ihre Nachwuchskräfte von Morgen. Als Praxispartner übernehmen Sie die Studiengebühren für Ihren Studierenden.
Für die Vermittlung geeigneter Bewerber fallen für Sie keine Gebühren an.

Mehr erfahren

Einsatzgebiete

Ob Sie Unterstützung in der Beratung und im Verkauf von Touristikprodukten und dem Zusammenstellen von Pauschalreiseangeboten benötigen oder eher bei der Konzeption und Planung von Veranstaltungen oder in einem laufenden Hotelbetrieb: Unsere Studierenden im Bachelorstudiengang Tourismuswirtschaft werden vielseitig und je nach Ihrem Bedarf mit unterschiedlichen Schwerpunkten ausgebildet. Mögliche Schwerpunkte sind Reiseveranstalter und Reisevertrieb, Eventmanagement sowie Hotelmanagement.

Für diese Branchen eignet sich das Studium

Studierende des Studiengangs Tourismuswirtschaft können unter anderem in Reisebüros oder bei Reiseveranstaltern, in Eventagenturen oder in Hotels und Wellnesseinrichtungen eingesetzt werden.

Je nach Unternehmen ist es möglich, bestimmte Schwerpunkte im Studium zu setzen, um die Ausbildung so passgenau wie möglich zu gestalten.

Jetzt Nachwuchskräfte sichern

Wir bieten Unternehmen jeder Größe und Branche eine ideale Möglichkeit, qualifizierte Nachwuchskräfte für sich zu gewinnen.

Wir bieten Unternehmen jeder Größe und Branche eine ideale Möglichkeit, qualifizierte Nachwuchskräfte für sich zu gewinnen.

Semesterübersicht


Im dualen Studium Tourismuswirtschaft bereiten wir die Studierenden darauf vor, verantwortungsvolle Aufgaben in der Reise-, Hotel- oder Eventbranche zu übernehmen. Neben Branchenwissen vermitteln wir zusätzlich Fremdsprachenkenntnisse in Business Englisch und Spanisch.

In jedem Semester absolviert Ihr Studierender ein Praxisprojekt, in welchem er eine konkrete Fragestellung Ihres Unternehmens ausführlich bearbeitet und theoretische Lösungsansätze entwickelt.

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Computer Training
  • Praxisprojekt I
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsmathematik
  • Einführung Tourismuswirtschaft
  • Praxisprojekt II
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Statistik
  • Destinationsmanagement
  • Business English I
  • Praxisprojekt III
  • Investition und Finanzierung
  • Bürgerliches Recht
  • Tourismusmarketing
  • Business English II
  • Praxisprojekt IV
  • Besonderes Wirtschaftsrecht
  • Spanisch I*
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Vertiefung Hotelmanagement: Grundlagen des Hotelmanagements
  • Vertiefung Eventmanagement: Grundlagen des Eventmanagements
  • Vertiefung Reiseveranstalter und Reisemittler: Grundlagen des Reiseveranstalters- und Reisevertriebsmanagements
  • Praxisprojekt V
  • Spanisch II*
  • Vertiefung Hotelmanagement: Planung und Entwicklung von Hotelbetrieben; Management von Hotelbetrieben
  • Vertiefung Eventmanagement: Planung und Entwicklung von Events; Management von Events
  • Vertiefung Reiseveranstalter und Reisemittler: Planung und Entwicklung von Reisen; Marketing und Vertrieb von Reisen
  • Projektmanagement
  • Praxisprojekt VI
  • Personal- und Unternehmensführung
  • Aktuelle Themen und Entwicklungen im Tourismus
  • Spanisch III*
  • Vertiefung Hotelmanagement: Spezialthemen des Hotelmanagements
  • Vertiefung Eventmanagement: Spezialthemen des Eventmanagements
  • Vertiefung Reiseveranstalter und Reisemittler: Spezialthemen des Reiseveranstalter- & Reisevertriebsmanagements
  • Bachelorarbeit

 

* Studierende, die einen Nachweis über Spanischkenntnisse im Niveau A2 oder höher (nach GERS) erbringen können, können alternativ als 2. Fremdsprache Französisch oder Italienisch belegen.

Ihre Investition

Immer mehr Unternehmen bauen auf das duale Studienmodell. Auch unsere Praxispartner sind überzeugt: 9 von 10 geben an, dass sich die Investition in die zukünftigen Fachkräfte auszahlt. Ihrer Ansicht nach leisten dual Studierende einen wertvollen Beitrag im Arbeitsalltag.

Preis ab

ab
529
/mo

Unsere Standorte

Den Studiengang Tourismuswirtschaft bieten wir an folgenden Standorten an:

Das könnte Sie auch interessieren